Impressum
   





Videobeitrag: Dr. Nicolas Nowack über das
Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel

Zentrum für Soziale Psychiatrie

Veranstaltungen/Termine

Im Rahmen des Internen Forbildungsprogrammes 2010 bietet das Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel folgende Veranstaltung an: Titel "Validation" über - Grundlagen der Demenz (Differenzierung, Ursachen, Symptomatik); - Validation nach Feil; - Integrative Validation nach Richard (Grundannahmen, Fallarbeit); Biograpfieorientiertes Arbeiten; Referentin: Frau Schleede-Gebert (Dipl.-Gerontologin, Ev. Berufsschule für Altenpflege, Das Rauhe Haus Hamburg), Termine: 18.08.2010 und 01.12.2010 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr im Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel, Hoyersburger Str. 60 in Salzwedel.  

Sa. 13.02. + Sa. 27.02. 2010 | Seminar "BASALE STIMULATION" 
(insbes. für Pflegekräfte, gesetzliche BetreuerInnen, Angehörige und ErgotherapeutInnen)
... [mehr]

Fortbildung mit Dr. Nowack im ZSP Salzwedel gewünscht?
Z
.B. zur Anamnese-Erhebung?
Oder zu Dr. Nowack´s Fragebogen zur Feststellung von Hilfebedarfen? Oder zu einem anderen Thema?

Dann bitten wir um Kontaktaufnahme per Email.
Möglichst gleich für Gruppen ab 15 Interessenten.

 „Die Vergangenheit muß reden und wir müssen zuhören.
Vorher werden wir und sie keine Ruhe finden."
Erich Kästner


Hilfebedarfe sicher erheben

Der im ZSP (und seinem Salzwedeler Gemeindepsychiatrischen Netzwerk) unter Federführung von Dr. Nowack erstellte  und wissenschaftlich evaluierte Fragebogen fand sofort großes Interesse und breite Anwendung. In Sachsen-Anhalt ist er für die Hilfebedarfsermittlung von seelisch Behinderten sogar vorgeschrieben.

Über die Jahre ergaben sich - inhaltlich identische - Layouts und Bezeichnungen, z.B. "Nowack-Psych", "Anlage M des Rahmenvertrags", "Hilfeerhebungsverfahren nach Dr. Nowack", "SEB".

Wenn Sie direkt beim Autor des Fragebogens, Herrn Dr. Nowack, eine Schulung wünschen, schreiben Sie uns bitte kurz.

Gesetzliche Betreuer und Angehörige können zudem bei unseren Angehörigentreffen (bitte Termine beachten), auch Fragen zum Hilfeerhebungsbogen an Dr. Nowack richten.

Nicolas Nowack:

Erhebungsbogen zur Ermittlung des Hilfebedarfs von Menschen mit psychischer Erkrankung oder seelischer Behinderung (NowackPsych).


 

Die international renommierte Fachkollegin Dr. med. Grete Leutz im ZSP