Impressum
   





Videobeitrag: Dr. Nicolas Nowack über das
Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel

Netzwerk Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel

 

GRIPS - Arbeit und Rehabilitation

Perspektiven entwickeln

GRIPS ist speziell auf die Anforderungen psychisch erkrankter Menschen ausgelegt und nutzt gezielt die positiven und integrativen Wirkungen einer realitätsnahen Beschäftigung, um die psychiatrische Symptomatik zu mildern oder zu überwinden und die sozialen Fähigkeiten zu stärken.

Es geht darum, Kompetenzen zu erhalten, zu festigen und auszubauen. 

 

Hierfür stehen vier Leistungsbereiche zur Verfügung:

  • Psychiatrische Tagesstätte Lüchow
  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Ambulante psychiatrische Fachkrankenpflege
  • Integrierte Versorgung
  • Hilfe und Orientierung in der Praxis des Erwerbslebens
  • Persönliches Budget


Die Arbeitsweise von Grips wurde mehrfach über die TU Braunschweig, Fachbereich Psychologie wissenschaftlich begleitet.
Aus der Grips-Projektarbeit heraus wurde durch Dr. N. Nowack die sozialpsychiatrische CBC-Methode (Creativity Based Contacts) entwickelt.

 

Grips gehört zur Dr. Nowack Gruppe und ist Bestandteil des Gemeindepsychiatrischen Netzwerkes in Salzwedel-Wendland.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter:

 

www.grips-reha.de