Impressum
   





Videobeitrag: Dr. Nicolas Nowack über das
Zentrum für Soziale Psychiatrie Salzwedel

Qualitätsberichte

Qualitätsprüfungen durch den MDK

Erfahrene Pflegefachkräfte des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) führen - beauftragt von den Landesverbänden der Pflegekassen - jährlich eine unangekündigte Qualitätsprüfung in den Pflegeeinrichtungen durch.

 

Dabei wird die objektive Pflegequalität anhand von 64 Einzelkriterien in vier Qualitätsbereichen beurteilt. Zudem wird auch die subjektive Einschätzung durch eine Bewohnerbefragung erfasst.

 

Das Ergebnis dieser Qualitätsprüfung wird seit 2011 anhand von Pflegenoten in einem Transparenzbericht zusammengestellt und veröffentlicht.

 

Seitdem der MDK zur Pflegequalität überprüft hat das ZSP Salzwedel immer die bestmögliche Gesamtnote 1,0 erhalten !

 

Nachfolgend haben wir für Sie die vorliegenden Qualitätsberichte zusammengestellt:

 

Qualitätsprüfungen durch die Heimaufsicht

Die Heimaufsicht ist für die Beratung und die Überwachung von stationären Einrichtungen zum Schutz der Würde, der Interessen und der Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner zuständig.

 

Einmal im Jahr findet hierfür eine unangekündigte Überprüfung aller Heime und Einrichtungen statt. Seit 2012 wird das Ergebnis dieser Überprüfung in einem Qualitätsbericht veröffentlicht. Dabei wird nicht die Qualität der Leistung bewertet, sondern "nur" beurteilt, ob die gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind und ob Mängel vorliegen.

 

Die Heimaufsicht stellt in den Prüfberichten für das ZSP Salzwedel zu allen geprüften Bereichen fest:

Es sind alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt und es liegen keine Mängel vor.

 

Qualitätsprüfung der Heimaufsicht 2015

Die unangekündigte Prüfung durch die Heimaufsicht fand am 13.01.2015 statt.

 

Das Ergebnis der Überprüfung ergab auch 2015 KEINERLEI MÄNGEL !

Ab 2015 ist - aufgrund eines Gerichtsurteils - der Qualitätsbericht der Heimaufsicht nicht mehr zu veröffentlichen. Aus diesem Grunde liegt uns auch leider kein entsprechender Bericht vor, sondern lediglich der Prüfbericht.