Koch / Köchin (m/w/d)

   Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung für unser Küchenteam

        Koch / Köchin (m/w/d)

                                                 vorzugsweise in   Vollzeit  (39 h/Wo.)

 

Die Einstellung erfolgt in ein (zunächst) befristetes Arbeitsverhältnis, da eine Kollegin in Mutterschutz / Elternzeit geht. Wir streben aber anschließend eine unbefristete Übernahme an.

 

Wenn Sie ein breit angelegtes Aufgabenfeld und multiprofessionelle Zusammenarbeit wünschen,

wenn Sie sich weiterentwickeln wollen und Neuem aufgeschlossen begegnen,

wenn Sie eine hohe Qualität Ihrer Arbeit anstreben,

wenn Sie Verantwortung übernehmen wollen,

wenn Sie eine herausfordernde und erfüllte Tätigkeit suchen,

                                                                              dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

 

 

In unserer hauseigenen Produktionsküche arbeiten Sie mit sieben weiteren Kolleg*innen zusammen. Außerdem sind Sie im regelmäßigen Austausch mit unseren Betreuungskräften auf den Wohngruppen und des Therapiebereiches.

 

Sie sind für die Zubereitung, Präsentation und Ausgabe unterschiedlicher Speisen zuständig.

Außergewöhnliche Speisen sind bei uns zwar eher die Ausnahme – es wird vorrangig regionale Hausmannskost zubereitet und angerichtet -, dafür haben wir sehr angenehme Arbeitszeiten. Diese liegen im 2-Schicht-System zwischen 05:00 und 19:00 Uhr.

Die Einhaltung der Hygiene- und HACCP-Bestimmungen hat bei uns höchste Priorität.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine fachlich fundierte selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Freundlichkeit und Empathie im Kontakt mit psychisch erkrankten Erwachsenen
  • Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Motivations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, persönliches Engagement, Humor und Freude an der Arbeit.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfassende Einarbeitung und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen,
  • eine 5-Tage-Woche mit „angenehmen Arbeitszeiten“,
  • eine 39-Stunden-Woche durch sechs Arbeitszeitverkürzungstagen pro Jahr,
  • eine weitestgehende Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche bei der Dienstplanung,
  • ein angemessenes Gehalt nach ZSP-AVR.
    (für die Arbeit an Sonn- und Feiertagen zahlen wir die üblichen Zeitzuschläge),
  • die Möglichkeit der Betrieblichen Altersversorgung,