Wohngruppenleitung

Wohngruppenleitung (m/w/d)

in Vollzeit (39 h/Wo.)

 

Das Zentrum für Soziale Psychiatrie ist ein vollstationäres Wohn- und Pflegeheim für seelisch und mehrfach behinderte sowie chronisch psychisch erkrankte Menschen. Als fachärztlich geleitete Einrichtung der Eingliederungshilfe und Pflegeversicherung mit 117 Plätzen auf 5 Wohngruppen ist es die Kerninstitution des Gemeindepsychiatrischen Netzwerkes Salzwedel-Wendland.

Wir suchen zum 01.01.2021 oder früher eine Wohngruppenleitung (m/w/d)

  • Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)       oder
  • Fachkrankenpfleger Psychiatrie (m/w/d)         oder
  • (Rehabilitations-)Psychologe (m/w/d)             oder
  • vergleichbare (Zusatz-)Qualifikation               in Vollzeit    (39 h/Wo.)

vorzugsweise mit Erfahrungen und Kenntnissen in der psychiatrischen Eingliederungshilfe.

Auf dieser kleinen Wohngruppe (8 Plätze) leben chronisch psychisch erkrankte Erwachsene auf Basis eines richterlichen Unterbringungsbeschlusses (§ 1906 BGB).

Für die Betreuung steht ein Personalschlüssel von 1-zu-1 zur Verfügung.

Die Klient/innen sind zwar geschlossen untergebracht, jedoch nicht weggeschlossen !!!

Die Förderung, Therapie und gesellschaftliche Teilhabe sind wesentliche Elemente der individuellen Betreuung. Der Schwerpunkt liegt dabei regelmäßig in der Unterstützung bei der Überwindung der Unterbringungsgründe.

Zusammen mit den Klienten, Bezugspersonen und Kolleg/innen legen Sie in einem bereichsüber-greifenden Prozess die individuell ausgerichteten ganzheitlichen pädagogischen, pflegerischen, sozialen und rehabilitativen Ziele und Maßnahmen fest.

   Wenn Sie ein breit angelegtes Aufgabenfeld und multiprofessionelle Zusammenarbeit wünschen,

   wenn Sie sich weiterentwickeln wollen und Neuem aufgeschlossen begegnen,

   wenn Sie eine hohe Qualität Ihrer Arbeit anstreben,

   wenn Sie Verantwortung übernehmen wollen,

   wenn Sie eine herausfordernde und erfüllte Tätigkeit suchen,

dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrungen in der Personalführung und Einsatzplanung
  • ein hohes Maß an Empathie, Einfühlungsvermögen und Verbindlichkeit
  • eine fachlich fundierte selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Erfahrungen / Kenntnisse in der Betreuung von psychisch erkrankten Erwachsenen
  • Organisationsgeschick, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Motivations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, persönliches Engagement, Humor und Freude an der Arbeit.
  • Kenntnisse über die rechtlichen Grundlagen in der Eingliederungshilfe und zum BTHG
  • Grundlagen Qualitätsmanagement und sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfassende Einarbeitung, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und Supervision
  • einen Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • ein angemessenes Gehalt und die Möglichkeit der Betrieblichen Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns gerne per E-Mail oder per Post zuschicken können.

Gerne stehen Ihnen Herr Volker Thomas, Einrichtungsleiter und Herr Christian Saak, Bereichsleiter Eingliederungshilfe für Ihre eventuellen Fragen zur Verfügung.