Aktuelle Besuchsregelung

                    Zum Schutz unserer Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen

Unsere Bewohner und Mitarbeiter freuen sich auf Besuche.
Diese sind an jedem Tag möglich !

Besuchszeiten:    09:30 – 11:00 Uhr   und   14:00 - 16:00 Uhr

Terminvereinbarungen (spätestens am Vortag) unter:  Tel. (03901) 866 - 0.

  • für Besuche von Mo-Fr:     08:00 - 15:00 Uhr
  • für Wochenendbesuche:   bis Freitag 12:00 Uhr



 

Ein unangemeldetes Betreten des ZSP ist strengstens untersagt.

Besuchsregelungen

Vor dem Besuch:

  • Anmeldung:    Montag – Freitag:    Rezeption
                             Wochenende:           Dienstzimmer „Aurora“ (Hintereingang)
  • Kontakt- und Symptom-Fragebogen
    Füllen Sie das ausgegebene Formular vollständig aus.
  • PoC-Antigen-Schnelltest

         Weisen Sie einen negativen PoC-Antigen-Schnelltest nach.

  • Diesen führen wir am Besuchstag auch kostenlos bei Ihnen durch.

         Das Testergebnis liegt nach 15 Minuten vor.

  •  Auf Wunsch erhalten Sie kostenlos eine Testbescheinigung.

Ausnahmen von der Testpflicht:

    • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, die keine typischen Symptome
      einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen,
    • Personen, die medizinische Gründe glaubhaft machen, die der Durchführung
      der Testung entgegenstehen.

Ein Besuch ist nur mit negativen Testergebnis zulässig.

Während des gesamten Besuches:

  • FFP2 Maske:                          Sie müssen eine FFP2 Maske tragen.
  • Diese erhalten Sie kostenlos bei der Anmeldung)
  • Abstand halten:                    1,5 Metern zu allen Personen einhalten.
  • Händedesinfektion:             Desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände.
  • Hust-Nies-Etikette:               Husten und Niesen Sie in die Armbeuge
  • Betretungseinschränkungen
    Sie dürfen sich nur im Besucherbereich (Speisesaal), im Bewohnerzimmer
    und im ZSP-Außengelände aufhalten.
    Ein Betreten der anderen Innenbereiche ist untersagt.

 

Zum Besuchsende:

Abmeldung
Melden Sie sich an der Rezeption / Dienstzimmer Aurora wieder ab.
 

Zentrum für Soziale Psychiatrie Chronisch psychische Erkrankung muss kein Schicksal mehr bleiben

Dies beweist unsere langjährige Arbeit und Erfahrung. Jeder Mensch, ob krank oder gesund, ist eine einzigartige Persönlichkeit, die einer individuellen Betrachtung bedarf. Das ZSP Salzwedel ist eine Kombinationseinrichtung zur Betreuung Erwachsener mit seelischen Behinderungen, die z. B. an einer Psychose, einer Demenz bzw. an einer Mehrfachbehinderung mit psychischen Problemen leiden. Wir verbinden umfassende Therapie- und Förderleistungen des Wohnheimes der Eingliederungshilfe mit den grund- und behandlungspflegerischen Kompetenzen des Pflegeheimes. Es entstehen positive Wechselwirkungen von denen alle Bewohner in ihrer Entwicklung profitieren.

ZSP Salzwedel Außenansicht
Neue Perspektiven eröffnen

Das ZSP Salzwedel ist eine Kombinationseinrichtung. So werden die umfassenden Therapie- und Förderleistungen des Wohnheimes der Eingliederungshilfe mit den grund- und behandlungspflegerischen Kompetenzen des Pflegeheimes verbunden. Es entstehen positive Wechselwirkungen von denen alle Bewohner in ihrer Entwicklung profitieren.

ZSP Infopoint

Telefon: 03901 866-0
Telefax: 03901 866-29

E-Mail: info(at)zsp-salzwedel.de

Aufnahmeanfragen:

Telefax: 03901 866-28
E-Mail: anfrage@zsp-salzwedel.de

Wir sind "Rund-um-die-Uhr" erreichbar.
Termine nach Vereinbarung.

Team Besprechung
Stellenangebote

Wir suchen stets engagiertes und qualifiziertes Personal. Motivierte Mitarbeiter sind in unserem Team herzlich willkommen.

Aktuelle Nachrichten Nachrichten rund um das Zentrum für Soziale Psychiatrie

Qualitäts- und Prüfberichte von MDK und Heimaufsicht

In regelmäßigen Abständen prüfen der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) und die Heimaufsicht Sachsen-Anhalt die Arbeit und Qualität unserer Pflegeeinrichtung. Die daraus resultierenden Qualitäts- und Prüfberichte stehen Ihnen jederzeit zum Download bereit.